Turmuhr Fischbach 

Täglich freuen wir uns in Fischbach, wenn wir an der Kirche vorbeigehen oder -fahren, dass uns die Kirchturmuhr ganz genau die Zeit anzeigt. Auf die Zeit der Kirchturmuhr ist immer Verlass, ob zur Sommerzeit oder zur Winterzeit. Wenn dann noch die Stundenglocke zur vollen Stunde schlägt, ist dies etwas sehr Schönes.

Das alles macht sich noch nicht automatisch, sondern die Uhr muss täglich zur gleichen Zeit aufgezogen und die Zeit abgeglichen werden. In Zukunft möchten wir Herrn Nitzsche, der seit 20 Jahre diesen Dienst zuverlässig versieht, etwas entlasten. Es besteht die technische Möglichkeit, einen elektrischen Aufzug für das Uhrwerk zu installieren. Dies bedeutet eine Investition von ca. 4.000,00 Euro, welche wir als Kirchgemeinde nicht einfach so übrig haben. Aus diesem Grund möchten wir zu der Spendenaktion „Kirchturmuhr Fischbach“ aufrufen. Spenden können im Gemeindebüro Wallroda abgegeben, in die Spenden-Kirche am Ausgang der Fischbacher Kirche eingesteckt oder mit Verwendungszweck "Kirchturmuhr Fischbach, RT1732" auf unser Spendenkonto überwiesen werden.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Zwischenstand: 

Für eine Automatisierung sind mit Stand Februar 2016 nach 5 Jahren bereits 2.200 EUR an Spenden eingegangen. Hierfür nochmals vielen Dank an alle fleißigen Spender. Inzwischen gibt es ein aktuelles Angebot für eine Umsetzung unseres Vorhabens, welches sich auf 3.500 EUR beläuft. Es fehlen zwar noch einige Euro. Wir denken, dass wir diese bis zur Installierung im Frühjahr (April/Mai 2016) noch zusammen bekommen.