Eule Orgel in der Dorfkirche Arnsdorf

Vor vielen Monaten hatte der Förderkreis Dorfkirche Arnsdorf für Spenden zur dringend notwendigen Sanierung der Orgel unserer Dorfkirche aufgerufen. Bisher sind Zehntausend Euro zusammen gekommen. Darüber freuen wir uns sehr und danken herzlich allen Spendern. Um die Generalreparatur der Orgel in Auftrag geben zu können, benötigen wir dringend noch weitere Spenden. Obwohl die Landeskirche unser Vorhaben finanziell unterstützen wird, sind wir weiterhin auf Ihre Spenden angewiesen. Spenden können Sie auf das für unsere Orgel eingerichtete Konto überweisen.  

 

Die Eule-Orgel von 1930

Auf Grund des schlechten Zustandes der Vorgängerorgel beauftragte der Kirchenvorstand die Firma Hermann Eule aus Bautzen mit dem Bau eines Orgelwerkes mit Taschenladen und pneumatischer Traktur. Am 12. Oktober 1930 weihte Superintendent Dr.Schröder das Instrument in einem festlichen Gottesdienst. Die Orgel verfügt heute über 13 Register und 2 Manuale.